„Hau hi…!“

Triple-A-Toys stiftet zum Prügeln an? Nein, ganz sicher nicht, wohl aber zu Bewegung und jeder Menge Gaudi!

Der/das? „Hau hi…!“ ist ein originelles Spiel, bei dem man mit einem Ring einen Wasserball fängt und ihn dann wieder zu seinem Gegenüber schleudert. Wir haben festgestellt, dass die Spieler völlig intuitiv anfangen zu spielen und schon in den nächsten Sekunden mittendrin sind in Bewegung und Gaudi. Kleine Kinder ab fünf haben keine Probleme mit den großen mitzuhalten und sogar Erwachsene spielen sehr gerne mit. Zuschauen ist nicht, denn man will hier unbedingt dabei sein. Am lustigsten ist es, wenn viele Personen mit Ringen um einen Wasserball „kämpfen“.

Der Name „Hau hi…!“ stammt übrigens von einem unserer bayerischen Testkindern. Es war so aufgeregt und wollte, dass der Ball zu ihm geflogen kommt und um sich bemerkbar zu machen rief es: „Hau hi… – zu mir her!“ Darüber mussten wir dann so lachen, dass wir beschlossen, das Spiel danach zu benennen. Und es ist ja außerdem richtig: man muss ordentlich draufhauen, dass der Wasserball schön weit fliegt.

Und das Tolle dran ist: es ist land- und wassertauglich, drinnen und draußen spielbar und an jedem Ort sonst, wo ein bisschen Platz ist – auch wenn´s in Timbuktu ist… 😉

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.